Kategorie: Aktuelles

News, Aktuelles und Ereignisse

Drachenweide stößt an Grenzen im Kopf

Unter der Überschrift: Drachenweide stößt an Grenzen im Kopf, erschien in der Schwäbischen Zeitung am 24.01.2024 dieser Artikel.

Einen prägenden Teil meines Lebens verbrachte ich in Oberschwaben. Das veranlasste mich, Teile meiner Romantrilogie auch an mir bekannten Orten dort handeln zu lassen.

Doch lies selbst, was die Schwäbische Zeitung schreibt.

Um den Artikel zu lesen, musst du dich mit E-Mail und einem Passwort registrieren. Es ist kostenlos.

Autorenwettbewerb 2022

Auszug aus der Saarbrücker Zeitung vom 12.10.2022

Die Preisträger punkten mit guten Storys

Punkt. Das war das Motto des achten Autorenwettbewerbes der Stadt Wadern. Neun Geschichten hat die Jury prämiert.

WADERN |(vf) Punkt für Punkt Punkte gesammelt: Bei der Siegerehrung des Autorenwettbewerbes der Waderner Buchwoche in der Bücherhütte machten die Autoren Punkte. Und das nicht nur wegen der Qualität ihrer Werke und Lesungen. Sondern auch wegen des Themas des Autorenwettbewerbes. Der lautete nämlich schlicht „Punkt“.

Die Geschichten kamen bei den Zuhörern in der voll besetzten Bücherhütte bestens an. Beatrice Schmitt von der Bücherhütte und Petra Lauk vom Kulturamt Wadern moderierten die Veranstaltung, erzählten einiges über die Autoren und die ausgewählten Geschichten. Die Jury, so Schmitt, erhalte die eingereichten Werke anonymisiert. Das sei ganz wichtig. In diesem Jahr kommen viele der prämierten Autoren aus der Region, allein sechs aus der Stadt Wadern. „Punkt“, das neue Büchlein zum Autorenwettbewerb haben Kulturamt und Bücherhütte gemeinsam herausgebracht. Es kostet sechs Euro und kann in der Bücherhütte gekauft werden.

Autorenwettbewerb der Waderner Buchwoche
Die prämierten Autoren:
Emma Geib: Punkt; Svenja Waschbüsch: Schnittpunkte; Bernd Schröder: Von Punkt zu Punkt – ein Essay; Gabriele Erfurth: Der Punkt; Barbara Franke: Wendepunkt auf Messers Schneide; Frank Nüsken: Der Punkt im Meer; Manuela Knapp: Marty und Milly; Andreas Obster: Der falsche Zeitpunkt; Karin Klee: Wunder Punkt.

Die Jury: Beatrice Schmitt, Bettina Meyer, Katja Rohles, Tina Sauer, Frank P. Meyer, Volker Fuchs

© 2024 Frank Nüsken

Theme von Anders NorénHoch ↑

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner